Hier eure Fragen und Antworten
Wieso ist ein Tattoo so teuer?

Kurz und knapp:

*Anfallendes Material (viele Farben, Nadeln, Folie, Abdeckmaterial, Klebeband, Haut- und Flächendesinfektion, Handschuhe, Einweggriffstücke, Farbkapseln, Vaseline, Zewa, Stencilfluid, Matritzenpapier, Kopierpapier, Toner/Tinte, Stifte, usw.)

*Aufbereiten von Material (Säuberung, Desinfektion)

*Vorbereitung von Matritzen und Arbeitsbereich / Studio

*Steuerberater, Sozialversicherung, BGW- Beiträge

*Energiekosten (Strom, Wasser, Gas), Abfallgebühren

*Steuern, Versicherung, Werbung, Marketing, evtl. Angestellte

*Organisation und Buchhaltung

*Eigener Arbeitslohn

Was kostet ein Tattoo?

Das Tattoo ist abhängig von Motiv, Größe, Farbe, Körperstelle und den technischen Grad. Dafür gibt es allerdings ein Vorgespräch wobei die kosten direkt festgelegt werden können.

Es bringt nichts eine Bilddatei an mich zu versenden mit der Frage: Wie viel würde das Tattoo kosten‘‘? Solche Fragen werden von mir nicht mehr beantwortet.

Kann ich auf Raten zahlen?

Eine Anzahlung für eine Terminvergabe MUSS bezahlt werden. Ohne eine Anzahlung wird bei uns KEIN Termin vergeben.

Eine Ratenzahlung entscheidet persönlich der Tätowierer

Was kostet die Anzahlung?

Eine Anzahlung kostet bei uns min. 50,- €. Des Weiteren kann die Anzahlung bis auf 40 % des eigentlichen Tattoo Preises festgesetzt werden. Diese muss sofort vorgelegt werden.

Kann ich mit EC Karte zahlen ?

Nein. Bei uns ist nur Bar Zahlung oder ein Erwerb mit dem Besitz eines Gutscheines ,möglich.

Ca. 100 Meter vom Laden entfernt, befinden sich die Filialen einer Sparkasse sowie VR Bank.

Macht ihr auch Tattoos bei Minderjährigen (unter 18 Jahren) mit Einverständniserklärung der Eltern?

Ja, dies ist möglich. Allerdings werden wir keine Tätowierungen an Brust-und Intimbereich vornehmen. Die Eltern müssen bei Terminvergabe, Vorgespräch anwesend sein. Eine Kopie des Personalausweises (Minderjährige Kunde + Elternteil) ist erforderlich. Die Einverständniserklärung wird direkt im Studio ausgefüllt und abgesegnet.

Was muss ich unmittelbar vor meinen Termin beachten?

Du solltest vor deinen Tattoo Termin gut gegessen und getrunken haben. Ebenso ist Schlaf sehr wichtig. Es ist belegt das dadurch weniger Schmerzempfinden vorhanden ist, da der Körper Fit und bereit für diesen Stress ist. Ist dies nicht der Fall, kann es eine schmerzhafte Sitzung werden .3 Tage vor den Termin, sollte auf zu viel Alkohol verzichtet werden. Zwischen Solariumbesuch und Termin sollten mindestens 24Stunden liegen. Ein Sonnenbrand darf nicht vorhanden sein!

 Körperhygiene ist vor dem Tätowieren/Piercen sehr wichtig und sollte eingehalten werden.  Wir dürfen uns das Recht nehmen – bei einer ersichtlichen, mangelnden Hygiene euch aufzufordern diese nachzugehen und dann wieder zu kommen. Ist dies nicht möglich fällt der Termin weg. Ausnahmen sind gesundheitlich Bedingte Probleme (weiteres in den AGB’s)

Kann ich mein Motiv noch kurzfristig ändern?

Du hast die Möglichkeit dein Motiv, wenn diese im gleichen Rahmen liegt (Größe, Aufwand, etc.), zu ändern. Dies muss 3 Tage VOR den eigentlichen Stechtermin mit dem Tätowierer abgeklärt sein. Ich empfehle dafür immer ein persönliches Gespräch um Missverständnisse bei der neuen Wahl entgegen zu wirken.

 

Kann ich mein Termin absagen / verschieben?

Du hast die Möglichkeit 3 Tage VOR deinen Termin abzusagen bzw. diesen zu verschieben. Kommst du aus unersichtlichen Gründen einfach nicht zu einem abgemachten Termin, wird dieser Verdienstausfall in Rechnung gestellt . Bei einem Krankenfall muss ein Attest vorgezeigt werden (Kopie reicht aus) Ausnahmesituationen sind Todesfall in der Familie, Autounfall, schwere plötzliche Krankheit, etc.) Siehe dazu unsere AGB’s.

Kann ich jemanden bei meinem Termin eine Begleitperson mitbringen?

Du darfst gerne jemanden als Begleitperson mitbringen. Der Begleitperson ist es nicht gestattet den Tätowier-/Piercbereich während der Sitzung zu betreten. Dafür haben wir einen kleinen Wartebereich mit TV sowie Wlan vorhanden. Ebenso kann man die Zeit als Begleitperson beim nahgelegenen Bäcker oder Eisdiele etwas überbrücken. Man muss bedenken das ein Tattoo Zeit bedarf und manchmal gerne bis zu 3 Stunden oder länger gehen kann.

Darf ich meine Kinder mitbringen?

Kinder sind bei uns herzlich Willkommen solange diese unter Aufsicht sind, und / oder sich angemessen im Wartebereich aufhalten. Wir führen in unseren Laden sehr scharfes Material und die Verletzungsgefahr ohne Aufsicht ist dadurch sehr hoch. Genug Papier und Stift zum Malen sind vorhanden. 😀

Wie lange darf ich mit meinen frisch gestochen Tattoo nicht in die Sonne/ Schwimmbad?

In der Regel sollten 3- 4 Wochen das Sonnen und Baden im Schwimmbad vermieden werden.

Ich habe gehört das es an Stelle XXX besonders weh tut. Stimmt das?

Jeder Mensch reagiert anders auf sein Tattoo. Das Schmerzempfinden jedes Menschen ist anders.

Wie pflege ich mein Tattoo direkt nach dem Stechen?

Am besten die Folie ca. 24 Std. an der täowierten Stelle , belassen. Erst nach dieser Zeit sollte man vorsichtig mit lauwarmen Wasser das Tattoo reinigen. Danach wird eine spezielle Tattoo creme aufgetragen (bitte nur spezielle Cremes, die für Tattoos ausgelegt sind). Später wird sich eine Kruste bilden die sehr gemein jucken kann. Bitte zupft niemals die Kruste einfach ab. Zu einer guten Tätowierung gehört eine gute Pflege. Wenn diese nicht stattfindet nützt das größte Kunstwerk nichts. Hier ist Eure Geduld und Selbstbeherrschung gefragt. Der Tätowierer sieht dies meist an Farblöchern oder auch Vernarbungen die dadurch entstehen können. Die Kruste geht irgendwann von ganz alleine ab.

2 x am Tag sollte das Tattoo dünn eingecremt werden. Ihr bekommt vor dem Stechen eine Pflegeanleitung ausgehändigt und müsst auch dafür unterschreiben. (siehe AGB’s)

Wie pflege ich mein Tattoo direkt nach dem Stechen?

Am besten die Folie ca. 24 Std. an der täowierten Stelle , belassen. Erst nach dieser Zeit sollte man vorsichtig mit lauwarmen Wasser das Tattoo reinigen. Danach wird eine spezielle Tattoo creme aufgetragen (bitte nur spezielle Cremes, die für Tattoos ausgelegt sind). Später wird sich eine Kruste bilden die sehr gemein jucken kann. Bitte zupft niemals die Kruste einfach ab. Zu einer guten Tätowierung gehört eine gute Pflege. Wenn diese nicht stattfindet nützt das größte Kunstwerk nichts. Hier ist Eure Geduld und Selbstbeherrschung gefragt. Der Tätowierer sieht dies meist an Farblöchern oder auch Vernarbungen die dadurch entstehen können. Die Kruste geht irgendwann von ganz alleine ab.

2 x am Tag sollte das Tattoo dünn eingecremt werden. Ihr bekommt vor dem Stechen eine Pflegeanleitung ausgehändigt und müsst auch dafür unterschreiben. (siehe AGB’s)

Ich habe dich oft probiert dich telefonisch zu erreichen. Wieso geht niemand ans Telefon?

Leider ist es nicht möglich alle paar Minuten das tätowieren zu unterbrechen um eine Frage zu beantworten.  Dies wäre sehr Schmerzhaft und Nervig für den eigentlichen Kunden und als Tätowierer ebenso.  Ich bemühe mich stets Anrufe (AB) später zu beantworten, wenn es noch in der zeitlichen Toleranz liegt. Um verspätete Antworten ist Rücksicht zu nehmen.

Ich habe mich nun doch woanders tätowieren lassen. Dies gefällt mir aber gar nicht. Könntest du dies ausbessern?

Ich werde keine Tätowierung eines anderen Tätowierers begleichen, wenn diese mit einem Verlust meines angegebenen Termines zusammenhängt. Das Bedeutet: Wenn jemand zu mir kommt, einen Termin ausmacht, nicht zum Termin erscheint, dann später wiederkommt und ich bitte seine Tattoogurke begleichen soll, ist die Antwort immer ,,Nein‘‘

Ich habe gestern etwas gefeiert wobei ich Alkohol getrunken habe. Kann ich mich trotzdem stechen lassen?

Alkohol wirkt im Prinzip wie Blutverdünner. Wer mit Blutverdünnten Blut (ob durch Medikamente, Alkohol o.ä.) zum Tattoo Termin erscheint, sich tätowieren lässt ohne den Tätowierer Auskunft darüber zu geben, wird dieser kein befriedigendes Ergebnis mit seinem Tattoo haben. Durch vermehrtes Bluten kann es passieren das die Farbe während des Tätowierens nicht hält und ggf.die Schmerzen größer sind . Leider kann es immer wieder zu Fällen kommen das diese Info den Tätowierer verwahrt bleibt. Wir bitten darum immer um Ehrlichkeit und Loyalität gegenüber den Tätowierer.